Lehrveranstaltungen Römisches Recht SS 2020

 

Institut für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte SS 2020

Alle Lehrvanstaltungsleiter*innen des Instituts kommunizieren seit Ausbruch der Corona-Krise-Maßnahmen über Moodle und/oder Email mit den Teilmehmer*innen der Lehrveranstaltungen.

Insgesamt werden damit in den LVs des Instituts für Römisches Recht und Antike Rechtsgeschichte zur Zeit ca 1930 Teilnehmer*innen mit Anleitungen, Materialien und schriftlich auszuarbeitenden Fragen und Aufgabenstellungen (Fälle, Exegesen) versorgt.

Ein herzliches Dankeschön an all die äußerst engagierten Mitarbeiter*innen und Lob auch den Studierenden für die hohe Beteiligung und den Rücklauf an Antworten!


Übersicht:

Univ.-Prof. Dr. Franz-Stefan Meissel

030178 Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht) (108 Teilnehmer*innen)

Es wurde bereits zu zwei Übungseinheiten Material und Aufgabenstellungen (Wiederholungsfragen zum Wissensstoff, Hinweise zum Lösen der Übungsfälle) ausgesendet; auch wurde ein Einstiegstest von den Teilnehmer*innen in Hausarbeit beantwortet und ausgewertet.

030458 StEOP: Pflichtübung Romanistische Fundamente (Sachenrecht) (69)

Es wurde bereits zu zwei Übungseinheiten Material und Aufgabenstellungen ausgesendet; zur ersten Einheit gibt es auch bereits die Rückmeldungen, Lösungsskizzen dazu wurden hochgeladen.

Der Rücklauf zu den ersten Aufgaben: 40 (58%)

030269 KU Digestenexegese (88 TN)

Allgemeine Einleitungen und Fragen zum selbständigen Erarbeiten von Exegesen wurden hochgeladen; zwei Exegesen sind schriftlich auszuarbeiten und werden ausgewertet werden.

Rücklauf bislang: 75 (85%) 

EC KURS Grundbegriffe der Rehtswissenschaften (97 TN)

Die erste Einheit wurde noch in Präsenzlehre abgehalten; für die zweite Einheit wurden die Powerpointfolien hochgeladen; Fragen dazu folgen noch.

 

Univ.-Prof. Dr. Philipp Scheibelreiter

030206 StEOP: Pflichtübung Romanistische Fundamente (Sachenrecht) (82 TN)

Thema: „Besitzerwerb durch Gewaltunterworfene. Traditionssurrogate“

Material: Allgemeine Informationen zur Aufgabenstellung und Ablauf der LV

Aufgabenstellung: 5 Fälle aus Benke / Meissel, 5 theoretische Fragen, 1 eigener, längerer Fall

Stand 19.03.20, 14 Uhr (Abgabefrist): 52 Rückmeldungen

030038 Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht) (117 TN)

Thema: „Das zinsenlose Darlehen“

Material: Allgemeine Informationen zur Aufgabenstellung und Ablauf der LV

Aufgabenstellung: 1 eigener, kurzer Fall mit 4 Varianten, 5 theoretische Fragen, 1 eigener, längerer Fall

Stand 19.03. 2020. 20 Uhr: 77 Rückmeldungen 

030240 VO Römische Rechtsgeschichte (91 TN)

Thema: „Verfassung, Institutionen und Rechtserzeugungsquellen [in] der römischen Republik“

Material: Allgemeine Informationen zur Aufgabenstellung und Ablauf der LV und Erläuterung ausgewählter Texte der Tischvorlage

Tischvorlage (3 Seiten Quellen), ein eigens erstelltes Manuskript (10 Seiten) zum Stoff der Kurseinheit mit abschließender Zusammenfassung des prüfungsrelevanten Stoffs

Kurs 030003 Romanistische Fundamente: Schuldrecht und Grundlagen (74 TN)

Thema: „Darlehen und condictio

Material: Allgemeine Informationen zur Aufgabenstellung und Ablauf der LV und Erläuterung ausgewählter Texte der Tischvorlage

Tischvorlage (4 Seiten): Beilage I: Exegese zu D. 12,1,13 pr.; Beilag II: Essay zu Darlehen und Eigentumsübertragung (Manuskript, 5 Seiten)

Aufgabenstellung: Beantwortung von drei Fragen zu Quellenstellen

Kein Rücklauf (wurde aber auch nicht erwartet, da es ein Kurs und keine Übung ist)

030549 Seminar

Faustpfand, Kreditmandat und Bürgenregress

Allgemeine Informationen online, Themenvergabe in Kürze (je nach Entwicklung der Lage)

 

Ao. Univ.-Prof. Dr. Richard Gamauf

In allen LVs wurden Aufgaben und nach Ende der Abgabefrist Lösungen online gestellt sowie ein Fragenforum eröffnet:

030094 Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht)                                  

103 angemeldete Teilnehmer*innen, Rücklauf an Arbeiten: 76

030029 Übung Romanistische Fundamente (Sachenrecht)                                 

80 angemeldete Teilnehmer*innen, Rücklauf an Arbeiten bislang: 61

030272 KU Digestenexegese                                                                                

164 angemeldete Teilnehmer*innen; Rücklauf bislang: 123

 

Ao.Univ.Prof. Dr. Michael Memmer

030182 Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht) (55 Teilnehmer*innen)

030086 Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht) (90 Teilnehmer*innen)

Die Studierende werden via Mails mit ausreichend Material (Textblätter wie im Präsenzunterricht, Erläuterungen und Lösungsskizzen) und jede Woche mit einem Arbeitsauftrag versorgt. Die Arbeitsaufträge bestehen jeweils in einer freiwilligen Falllösung, das Angebt wurde bislang mit etwa 75% angenommen (die Abgabefrist für den 1. Arbeitsauftrag läuft aber noch). Außerdem können die Studierende Fragen mailen, die ich kläre. Auch dieses Angebot wird gut angenommen. Die bisherigen Mails waren allesamt positiv.

030392 (120 TN) - KU Römische Gesellschaft: Da ich den Hörsaal für jeweils 120 Minuten reserviert habe, habe ich nach Aussetzung des Präsenzbetriebs den Beginn dieser LV auf die Zeit nach Ostern verlegt. Die 3 Stunden, die damit nicht abgehalten werden können, lassen sich durch einen Unterricht à 120 Minuten problemlos aufholen. Damit geht weder zeitlich noch inhaltlich etwas verloren. Wenn sich die Situation ändert und ein Beginn des Präsenzunterrichts nach Ostern nicht möglich ist, werde ich ein neues Konzept überlegen müssen.

030197 (14 TN) - SE Geschichte des Medizinrechts: Hier gibt es insofern Probleme, als eine wissenschaftliche (insb rechtsgeschichtliche) Arbeit ohne Bibliotheken eher schwierig ist. Ich habe eine Themenliste erstellt, damit die Teilnehmer*innen zunächst einmal mit online verfügbaren Materialien (ALEX und ANNO in NB, Literatur aus dem Internet) beginnen und nach Öffnung der Bibliotheken die Arbeiten vertiefen können. Der zeitliche Ablauf des SE (Referatstermin) wird an die tatsächlichen Möglichkeiten angepasst werden.

 

Ass.Prof.in Dr.in Birgit Forgó-Feldner

030091 KU Romanistische Fundamente: Sachenrecht und Grundlagen (gem mit Verena Halbwachs)

90 Anmeldungen (nach 2 Abmeldungen) davon haben 57 die ersten aufgetragenen Musterlösungen (anhand des Benke/Meissel Übungsbuch Sachenrecht zu erledigen) abgegeben (per Mail an mich), ab jetzt werden sie die Studierenden auf moodle hochladen. Sie erhielten danach die Musterlösungen und eine neue Aufgabenstellung.

030033 Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht)

63 Anmeldungen, die Fälle und Quellen wurden auf moodle gestellt, als Reaktion auf die erste Aufgabenstellung erfolgten 54 Abgaben (wie oben), die Musterlösung wurde auf moodle hochgeladen, ebenfalls die neue Aufgabenstellung.

030672 KU Workshop zum Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten (die 16 Angemeldeten und 8 Studierenden von der Warteliste wurden von mir angeschrieben, ob sie auch bei den veränderten Umständen den Workshop machen wollen. 6 davon wollen das und wurden von mir einstweilen mit Folien, Anleitungen zum Verfassen wissenschaftlicher Texte und Leseproben versorgt. Austausch unter ihnen kann in Folge über ein moodle-Forum stattfinden.

Ass.Prof.in Dr.in Verena T. Halbwachs

030137 Übung Romanistische Fundamente (Sachenrecht) (75 TN) 56 Rückmeldungen

030372 Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht) (109 TN) 79 Rückmeldungen

In beiden LVs wurden folgende Aufgaben gestellt und sind innerhalb einer vorgegebenen Frist schriftlich via download zu beantworten:

*Konkrete Wissensfragen zum Stoff der LV-Einheit

*Falllösung zu Angaben (Übungsfällen) aus dem vorhandenen Lernmaterial (Übungsbücher Benke/Meissel iVm Casebooks Hausmaninger/Gamauf)

*Zusammenfassung bestimmter Kapitel des aktuellen Lernstoffes in eigenen Worten in auf ca zwei Seiten. Wer innerhalb der Abgabefrist die gelösten Aufgaben via moodle download einreicht, erhält ein Lösungsschema zur Selbstkorrektur zugesendet. Der Unterricht findet über moodle statt.

030091 KU Romanische Fundamente: Sachenrecht und Grundlagen (gem mit Birgit Forgó-Feldner)

90 Anmeldungen (nach 2 Abmeldungen) davon haben 57 die ersten aufgetragenen Musterlösungen (anhand des Benke/Meissel Übungsbuch Sachenrecht zu erledigen) abgegeben (per Mail an mich), ab jetzt werden sie die Studierenden auf moodle hochladen. Sie erhielten danach die Musterlösungen und eine neue Aufgabenstellung.

 

Univ.Ass.in Mag.a Sabina Ritter

030103 StEOP: Pflichtübung Romanistische Fundamente (Sachenrecht) (113 TN)

Wöchentliche Arbeitsunterlagen (Theoriefragen und kleine Übungsfälle); Zusatzmaterialien, die Lehrstoff in aufbereiteter Form wiedergeben.

Die erste Aufgabe wurde von etwa der Hälfte der Studierenden fristgerecht erledigt.

Dies zufriedenstellend und mit positiven Rückmeldungen.

 

Univ.Ass.in Mag.a Anna Novitskaya

030030 Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht) (74 TN)

Für jede Einheit wird in moodle ein Ordner mit dem Thema erstellt.

1. Einheit: "Realverträge und emptio-venditio I" Übersichten, Erklärungen, Schemata, Übungsfälle, Wiederholungsfragen und weitere Aufgaben

Die Studenten haben eine Woche Zeit, um diese Aufgaben per E-Mail zu retournieren. Weiters wurde auf moodle ein Forum mit dem Thema "Fragen und Anregungen" erstellt, wo die Studierenden mit mir und miteinander diskutieren können. Bisher hat niemand diese Möglichkeit in Anspruch genommen.

 

Univ.Ass. Mag. Michael Binder

030059 UE Übung Romanistische Fundamente (Schuldrecht)

86 Studierende sind über u: space angemeldet. Auf moodle sind 90 Studierende freigeschaltet

Erste Aufgabe: ein kurzer Fall aus dem Übungsbuch sowie ein längerer Fall mit 2 Varianten (Lösungsskizze wird am 25.3.2020 online gestellt werden.) Bisher 19 Ausarbeitungen, Frist bis 24.03.2020

Freiwillige Aufgabe: Hier können Studierende zwei Exegesen schreiben. Die Erledigung dieser Aufgabe wird (auch) als Mitarbeit gewertet. (Eine Lösungsskizze wird am 01.04.2020 online gestellt werden.) Bisher 6 Ausarbeitungen eingelangt: Frist bis 31.03.2020

Die nächste Aufgabe folgt am 25.03.2020

 

Dr.in Lisa Isola

030331 Digestenexegese 

69 Teilnehmer*innen im moodle-Kurs (viele nachträglich manuell eingeschrieben). 

Letzte Woche erhielten die Teilnehmer*innen statt der 1. Einheit allgemeine Informationen zu Ablauf und Inhalt der LV (inkl Einführung in die Methodik etc) per moodle, samt einer Aufforderung, den ersten Themenblock vorzubereiten (mit Literatur- und Seitenangaben); am Montag wurde die erste Aufgabe dazu gestellt (2 Exegesen); nach Abgabefälligkeit am Mittwoch wurde eine Präsentation online gestellt, welche die Teilnehmer Schritt für Schritt durch die Musterlösung führt und Fehler der übersandten Lösungen aufklärt. Fragen dazu werde gesammelt und dann für alle beantwortet am Freitag auf moodle zur Verfügung gestellt. 

Rückmeldungen von den Studierenden: 51 Lösungen zur ersten Aufgabe; bisher keine Fragen zur Musterlösung. 


 

Lehrveranstaltungen Römisches Recht SS 2020

(nach Vortragenden alphabetisch geordnet)

 

Univ.Ass. (post-doc) Dr. Jaqueline Bemmer

KU 030382 Rechtsterminologie lateinischen Ursprungs (Fr 13-15 Uhr)

Für alle inhaltlichen und administrativen Fragen siehe Moodle. Nachmeldungen sind ausnahmslos ausgeschlossen.


Univ.Ass. (prae-doc) Mag. Michael Binder

UE 030059  Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Mi 16-18 Uhr)


Ass.Prof. Dr. Birgit Forgó-Feldner

UE 030043 Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Di 12-14 Uhr) Details

KU 030091 Romanistische Fundamente: Sachenrecht und Grundlagen (Mi 9.45-11.45 Uhr) Details
gem. mit Ass.Prof. Dr. Verena Halbwachs

KU 030672 Workshop zum Verfassen juristischer Texte Details


Ao. Univ.Prof. Dr. Richard Gamauf

Studierende, die bis zur ersten Stunde der jeweiligen Veranstaltung per E-Mail um nachträgliche Aufnahme ersucht haben, sind aufgenommen. Sie erhalten somit auch Zugang zu moodle.

UE 030094 Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Do 12-14 Uhr) Details Vorbereitungsfälle Übungsfälle 

UE 030029 Romanistische Fundamente - Sachenrecht NICHT STEOP (Mi 12-14 Uhr) Details Vorbereitungsfälle Übungsfälle Unterstützungsmaterialien  

KU 030272 Digestenexegese (Do 14-15.30 Uhr) Details  

UE 030183 Romanistische Fundamente (Sachen- und Schuldrecht) Block im September 2020

Wenn Sie in meinen Lehrveranstaltungen an KEINEN schriftlichen Arbeiten teilgenommen haben, werden Sie am SEMESTERENDE automatisch abgemeldet. Individuelle Abmeldungen sind nicht erforderlich und werden auch erst zu SEMESTERENDE in u:space durchgeführt! Die Teilnahme an einer schriftlichen Arbeit (Test/ Klausur) ist nur bei Vorlage eines Lichtbildausweises möglich!

SE 030562 Seminar "Das Recht der römischen Wirtschaft"
Die Vorbesprechung zum Seminar am Mittwoch, 18. März 2020, 14.30-15.30 Uhr, findet nicht statt.
Bei Interesse schicken Sie bitte eine E-Mail an richard.gamauf@univie.ac.at.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Isabella Gorgosilich-Mujzer (4277/34402).


Ass.Prof. Dr. Verena T. Halbwachs

UE 030372 Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Mo 12-14 Uhr) Details

UE 030137 Romanistische Fundamente - Sachenrecht NICHT STEOP (Mo 14-16 Uhr) Details

KU 030091 Romanistische Fundamente: Sachenrecht und Grundlagen (Mi 9.45-11.45 Uhr) Details
gem. mit Ass.Prof. Dr. Birgit Forgó-Feldner


Dr. Lisa Isola

KU 030331 Digestenexegese (Mi 11-12.30 Uhr) Details    


Univ.Prof. Dr. Franz-Stefan Meissel

UE 030178 Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Mo 10.30-12.30 Uhr) Details 

PF 030458 STEOP Romanistische Fundamente - Sachenrecht (Do 12-14 Uhr) Details  

KU 030269 Digestenexegese (Do 15.30-17 Uhr)  Details    

SE 030079 Seminar "Römisches Privatrecht und ABGB" Link 
Info: Aufgrund der derzeitigen Maßnahmen zur Reduktion der weiteren Verbreitung einer SARS CoV-2 Infektion findet die Anmeldung zum Seminar nun bis 20.3.2020 per E-Mail an isabella.pichler@univie.ac.at statt. Die Vorbesprechung, die am 17.03.2020 stattgefunden hätte, fällt aus. 
Haupttermin: Montag, 18. Mai 2020 - Dienstag, 19. Mai 2020, Flackl Wirt, Reichenau an der Rax
gem. mit Univ.Prof. Dr. Constanze Fischer-Czermak

KU 030714 Grundkurs: Grundbegriffe der Rechtswissenschaften Details   

SE 380019 Seminar für DoktorandInnen "Socratics"
gem. mit Univ.Prof. Dr. Michaela Windischgrätz

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Frau Magret Altrichter (4277/34401).


Ao. Univ.Prof. Dr. Michael Memmer

UE 030086 Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Do 13-15 Uhr)

UE 030182 Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Mi 13-15 Uhr)

KU 030392 Die römische Gesellschaft (Mi 10-12 Uhr) Details

SE 030197 Seminar Geschichte des Medizinrechts - vertiefende historische Kompetenz


Univ.Ass. (prae-doc) Mag. Anna Novitskaya

UE 030030  Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Di 16-18 Uhr) Details  


Univ.Ass. (prae-doc) Mag. Sabina Ritter

PF 030103 STEOP Romanistische Fundamente - Sachenrecht (Mi 14-16 Uhr) Details  


Univ.Prof. Dr. Philipp Scheibelreiter

PF 030206 STEOP Romanistische Fundamente - Sachenrecht (Mo 10.30-12.30 Uhr) Details

UE 030038  Romanistische Fundamente - Schuldrecht (Di 13-15 Uhr) Details

KU 030003 Romanistische Fundamente: Schuldrecht und Grundlagen (Di 10-11.30 Uhr) Details

SE 030549 Seminar aus Römischem Recht Details

KU 030240 Römische Rechtsgeschichte Details