em. O.Univ.Prof. Dr. Günther Winkler

geboren 1929

Von 1947 bis 1951 Studium der Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Innsbruck, Promotion zum Doktor der Rechte

1949 bis 1952 Hilfskraft

1952 bis 1955 Assistent an der Universität Innsbruck, ab 1955 Dozent

1956 bis 1959 Assistent und Dozent an der Universität Wien

ab 1959 Außerordentlicher Professor

ab 1961 bis zu seiner Emeritierung 1997 Ordentlicher Professor der gesamten Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Wien

1965 Dekan der Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät

1972 bis 1973 Rektor der Universität Wien und Vorsitzender der Österreichischen Rektorenkonferenz (dort ua. Vorsitzender der akademischen Stipendienkommission für politisch verfolgte Studenten)

Raumreferent der Fakultät, Mitglied der Gebäudekommission des Akademischen Senates und Baubeauftragter der Universität Wien für das Juridicum

Begründer der Publikationsreihe Forschungen aus Staat und Recht

Seit 1973 Sonderbeauftragter der österreichischen Regierung für die offiziellen Beziehungen Österreichs mit Taiwan

Von 1980 bis 1982 Vorsitzender der Vereinigung der Deutschen Staatsrechtslehrer

Seit 2001 Richter am Schlichtung- und Schiedsgerichtshof in der OSZE und Mitglied des Präsidiums

Ratgeber für Verfassungsfragen in Japan, Korea, Finnland, Taiwan, Polen, Afghanistan und Liechtenstein


T: +43 1 4277 34413

E-Mail: guenther.winkler[at]univie.aca.t


Ehrungen


Publikationen (Monographien)